EINLEITUNG

Der Scrum Master hat eine der wichtigsten Rollen im agilen Unternehmen. Er sorgt dafür, dass die PS auf die Straße kommen. Nicht, indem er Vorschriften macht, sondern indem er hilft. Er führt in Teams die Regeln ein, überwacht sie, klärt Konflikte und Unstimmigkeiten.


In diesem zweitägigen Kurs gewinnen Sie ein Verständnis für die Rolle des Scrum Masters in einem SAFe®-Unternehmen. Im Gegensatz zu traditionellen Scrum-Master-Trainings, die sich auf die Grundlagen des Team-Level-Scrum konzentrieren, setzt der Kurs für den SAFe® 4.0 Scrum Master den Fokus auf den gesamten Unternehmenskontext. Wir bereiten Sie vor, ein Program Increment (PI) erfolgreich zu planen und durchzuführen – und so eine Ausrichtung eines SAFe®-Unternehmens auf allen Ebenen anzustoßen.

Vorteile der Schulung

Diese vollständig akkreditierte Schulungsklasse ermöglicht es den Delegierten, die SAFe Scrum Master-Prüfung zu absolvieren, um die SAFe Scrum Master (SSM)-Zertifizierung zu erhalten.

Als SSM können Sie die Rolle des Scrum Master- oder Scrum-Teammitglieds erfüllen. Durch den Zertifizierungsprozess erhalten Sie ein Verständnis für das Scrum- Framework, die Teamrollen, Aktivitäten und Artefakte umfasst.

Zielgruppe

Der Lehrgang eignet sich für Personen, die neu in der Rolle des Scrum-Masters sind oder sie besser verstehen möchten – auch im Hinblick auf die Prozesse im Gesamtunternehmen. Zu den Teilnehmern zählen gewöhnlich:


  • Neue oder bestehende Scrum Master
  • Teamleiter
  • Release Train Engineers

Lernen Sie die Prinzipien und Praktiken des Scaled Agile Framework.