EINLEITUNG

Ihre Rolle als SAFe® 4 Release Train Engineer (RTE) bedeutet, dass Sie in komplexen Projekten Wertschöpfung für alle Beteiligten in jedem Bereich ermöglichen. Sie handeln auf der Ebene oberhalb der einzelnen agilen Teams – das erfordert einen detaillierten Überblick und zugleich tiefes Verständnis für Ihre Rolle. Beides eignen Sie sich in diesem 3-Tages-Kurs an.


Die Hauptaufgabe eines Release Train Engineers: Aufbau und Steuerung eines leistungsfähigen Agile Release Trains (ART) mit bis zu 150 Projektbeteiligten. Ihre Führungsrolle ist zugleich dienend und Orientierung gebend.


Zielgruppe

Folgende Personen werden von diesem Kurs profitieren:

  • RTE und Solution Train Engineers (STEs)
  • Programm- und Projektleiter
  • Scrum Master
  • Leitende Angestellte und Manager
  • Agile-Trainer
  • SAFe Program Consultants (SPC)

Kommunikation zwischen ART und dem Unternehmen

  • Empfohlene Kursvor aus setzungen
  • Zertifizierung zum SAFe Agilist (SA)
  • Zertifizierung zum SAFe Program Consultant (SPC4)
  • Erfahrung mit SAFe und mit der RTE-Rolle
  • Zertifizierung zum SAFe Scrum Master (SSM)
  • Zertifizierung zum SAFe Advanced Scrum Master (SASM)






Lernen Sie die Prinzipien und Praktiken des Scaled Agile Framework.